Artera Haus von Handwerken

Stiftung "Artera" ist eine Organisation, der gesetzlichen Hintergrund anbietet, um die traditionellen Materialien und geistiges Mittel des Gebiets zu verbreiten und bewahren; fördert die Volkstradition von Szeklerland und dem ganzen Siebenbürgen in lebender Erbe, organisiert umsetzend Festtage und Messen, entdeckt junge und talentierte Künstler. Seit 2005 ist Artera ein Mitglied der Gesellschaft von Volksvereinigungen in Ungarn geworden.
Es ist unsere Ansicht, dass Tradition, Teil des zeitgenössischen kulturellen, sozialen und ökonomischen Lebens auf solche Art sein soll, wie es Teil ihrer alten Vitalität behält. Entlang diesen Linien arbeitend, gewann die Stiftung die erste Preis in Rumänien, und die zweite Preis in Europa für ihr Lebendes Erbe Programm – nannte Miraculum 2004 und Wiederbeleben der Gemeinschaft-, Preis durch einen von den Verfechtern des Projektes geformten Ausschuß gegeben..
Programme. Zur Zeit ist Hauptprogramm von Artera die Messe der Handwerker. Es wird jährlich im Sommer während des 4. Wochenendes Julis angezogen. Das zentrale Ereignis der Messe ist Exposition und Freiluftmesse der Handwerker, wo Besucher den Prozeß beobachten können, ein neues Handwerksstück von Anfang bis zum Ende zu schaffen. Die Messe ist nicht nur über Verschiedenartigkeit unseres Gebiets berühmt, sondern über die ethnische Verschiedenartigkeit auch: ungarische, rumänische, sächsische, roma Leute und andere Nationalitäten.. In der Rest des Jahres organisiert das Artera Handwerkhaus Kursen um jungen Handwerker zu unterrichten und Ansicht der Volkskünstler von lokalen traditionellen Werten zu verbreiten.
In allen ihren Projekten versucht die Stiftung, eine spezielle Form des Tourismus – ein alternativer Tourismus, kultureller Tourismus zu unterstützen – für die, in den fremden Ländern lebenden ungarischen Leute und Siebenbürgen forschende Besucher, eine Gelegenheit gibt, mit den traditionellen Werten und Volkskunst dieses Gebiets kennenzulernen.
Jedes Jahr wachsen und breiten Tätigkeiten der Artera Stiftung sich aus. Unsere Pläne für die nahe Zukunft schließen folgendes ein: Kunstausstellungen, Volkskunstkurse, die Entdeckung talentierter jungen Künstler, Gründung der Werkstätten und Jugendhäuser, und die Ausgabe einer Saisonzeitung.

 

Jährlich Kalender von Ereignissen :

"Artera" Haus von Handwerken
Transylvania Authentica
: verkäuflich Ausstellung: Volkskunstprodukte und gemalte traditionelle Möbel

Handwerk-Berufskurse
Mai–Oktober
Berufsdarstellungen, praktische Demonstrationen

"Kaláka" – Berufliche Handwerk-Studiengruppe
Ort: Székelyudvarhely / Odorheiu Secuiesc / Oderhhellen, Székely Támadt Mittelalterliches Schloß

Akkreditierte Kurse in Handwerk
Während 3–6 Monate, auch in anderen Orten

Gemalte Eier für Ostern
Ort: "Artera" Haus von Handwerken

Festtage der Stadt
Organisator: Bürgermeister von Odorheiu Secuiesc

Pfinsten Wallfahrt
In Verbindung mit dem Bürgermeister von Csíkszereda

Messe der Volkskunst
Ort:
 Miercurea Ciuc, Csíksomlyó

Szeklerland – Märchenland
Am 15. Juni – am 31. Juli
Volkslager für Kinder. Werkstätten: Einführung in den Techniken der traditionellen Handwerken
Ort: Odorheiu Secuiesc, Zetea-Liban

Messe von Handwerken – Festival der Volkskunst
In Verbindung mit Partners

Juli
Internationaler Volksfesttag und Messe mit Fertigkeitsdemonstrationen und verschiedenartigen Programmen
Ort: Odorheiu Secuiesc, Székely Támadt Mittelalterliches Schloß

 Mirakel von Máréfalva
In Verbindung mit dem Bürgermeister von Máréfalva / Satu Mare (HR)

August
Außen musikalisch und Tanz-Theater-Schauspiel
Ort: Dorf Máréfalva – KÅ‘lik

 Kränze der Adventszeit
30. November
Ort: "Artera" Haus von Handwerken

 Weihnachten Messe
Organisator: Bürgermeister des Székelyudvarhely

Dezember
Weihnachten Expo und Messe der Volkskunst
Ort: Odorheiu Secuiesc, Zentraler Platz

 

Ziel unserer Programme ist die langfristige Unterstützung der lokalen Entwicklung
durch Gemeinschaft-Beteiligung
an der Identifikation und Erhaltung der natürlichen und kulturellen Werte.